Maxi Cosi günstig mieten
4,00 €

Eingetragen am: 02.09.2015
Zuletzt geändert: 02.09.2015
Artikelstandort: München, Bayern, Deutschland
Anbieter: gewerblich
Anbieter kontaktieren
Teilen

Artikel bestellen


Bilder zum Vergrößern
bitte anklicken
Beschreibung:
Die Maxi Cosi Babyschale bietet den ganz Kleinen viel Schutz und Komfort.

Mit der Babyschale Citi SPS von Maxi-Cosi mit verbessertem Seitenaufprallschutz (SPS) fährt Ihr Kind von Anfang an in der Ersten Klasse. Sie wurde speziell für Babys von 0 bis 12 Monaten und einem Maximalgewicht von 13 kg entworfen. Die Sitzfläche ist besonders großzügig gestaltet, ein Stützkissen, Gurtpolster und ein Sonnenschutz sind enthalten. Durch den ergonomischen Tragegriff liegt die Babyschale auch beim Transport gut in der Hand. Ein eingebautes Windelfach rundet das Erscheinungsbild ab.
Die Gurte können mit einer Hand bequem angezogen werden. Der Tragebügel wird per Druckknopf verstellt.
Besonderheiten:
Details:
- Außenmaße (L x B x H): 71 x 43,5 x 65 cm
- Maße Sitzfläche (L x B): 30 x 26 cm
- Höhe der Rückenlehne: 50 cm
- Gewicht: 2,75 kg
- Gewichtsklasse: 0+ (0 bis 13 kg)
- Befestigung im Sitz: 3-Punkt-Gurt
- Befestigung im Auto: 3-Punkt-Gurt
- Befestigung auf Rückbank oder Beifahrersitz bei deaktiviertem Airbag
- Einbaurichtung: rückwärtsgerichtet
- Farbe: hellblau/schwarz

Altersempfehlung: 0 bis 12 Monate
Zugelassen nach ECE R44/04.
Sonstiges:
Der Maxi Cosi ist in sehr gutem gebrauchten Zustand. Sonnen-, Regenschutz und Sitzpolster für die ganz Kleinen sind auch dabei.

Der Maxi Cosi stammt aus einem Nichtraucherhaushalt ohne Haustieren. Außerdem ist der Maxi Cosi unbeschädigt und unfallfrei!

Für nur 10€ pauschal:
Bring- und Abholservice innerhalb Münchens!
Miete Kaufpreis Versandkosten
4 € pro Tag --- ---
20 € pro Woche --- ---
50 € pro Monat --- ---
--- --- Versand ist möglich, Preise müssten dann ausgemacht werden


Kaution Tausch Abholung
30 € nein ja
 2 Bewertungen des Anbieters






Für die Kinder auf Startnext Für die Kinder auf Google+ Für die Kinder auf Facebook Für die Kinder auf Twitter Für die Kinder auf Youtube